Logo Niedersächsisches Landesjustizportal Niedersachen klar Logo

Aus- und Fortbildung der Bediensteten

Die vielfältigen und anspruchsvollen Aufgaben im Strafvollzug können nur von besonders qualifiziertem Personal bewältigt werden. Am Stichtag 21.12.2017 standen hierfür in den niedersächsischen Justizvollzugseinrichtungen etwa 3925 Bedienstete aus verschiedenen Professionen zur Verfügung, namentlich Justizvollzugsfachwirtinnen und Justizvollzugsfachwirte (Angehörige der Laufbahngruppe 1, 2. Einstiegsamt der Fachrichtung Justiz) und Diplom-Verwaltungswirtinnen und Diplom-Verwaltungswirte (FH) (Angehörige der Laufbahngruppe 2, 1. Einstiegsamt der Fachrichtung Justiz), aber auch zahlreiche weitere Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter: Juristinnen und Juristen, Sozialarbeiterinnen und Sozialarbeiter, Lehrerinnen und Lehrer, Psychologinnen und Psychologen, Ärztinnen und Ärzte, Gesundheitskrankenpflegerinnen und Gesundheitskrankenpfleger sowie Werkbedienstete.

Auf der Internetplattform des Bildungsinstitutes des niedersächsischen Justizvollzuges finden Sie eine detaillierte Beschreibung der einzelnen Berufsbilder und ihre genauen Tätigkeiten.

zum Seitenanfang
zur mobilen Ansicht wechseln