Logo Niedersächsisches Landesjustizportal klar

Lebendige Recht∙sprechung

Gerichte entscheiden bei Streit.

Und Gerichte entscheiden nach dem Gesetz.

Das schwere Wort ist: Recht∙sprechung.

Ein Gericht ist ein Ort der Rechtsprechung.

Das bedeutet:

Ein Gericht entscheidet bei Streit.

Zum Beispiel:

Bei Streit zwischen 2 Bürgern.

Oder bei Streit zwischen Bürgern und dem Staat.

In einem Gericht arbeiten Richter.

Die Recht∙sprechung gehört zur Justiz.

Die Recht∙sprechung ist wichtig für die Gesellschaft.

Und die Recht∙sprechung passt sich der Gesellschaft an.

Die Recht∙sprechung entwickelt sich immer weiter.

Das schwere Wort ist: lebendige Recht∙sprechung.

Logo: Leichte Sprache
zum Seitenanfang
zur mobilen Ansicht wechseln