Logo Niedersächsisches Landesjustizportal klar

Was ist Justiz?

Deutschland ist eine Demokratie.

In einer Demokratie bestimmen die Bürger.

Die Bürger wählen Vertreter.

Die Vertreter entscheiden im Staat.

Alle Personen haben Rechte.

Und alle Personen haben Pflichten.

Die Rechte stehen in Gesetzen.

Und die Pflichten stehen in Gesetzen.

Die Justiz ist ein wichtiger Teil von einem Staat.

Der Aufbau von der Justiz in Deutschland ist kompliziert.

Wir möchten Ihnen helfen.

Auf unserer Internet∙seite finden Sie viele Erklärungen zur Justiz.

Und viele Informationen zur Justiz.

Damit Sie die Justiz besser verstehen.

Die Justiz entscheidet über Recht.

Und über Unrecht.

Zur Justiz gehören zum Beispiel:

Die Gerichte.

Und die Staats∙anwaltschaften.

Und der Justiz∙vollzug.

Diese Wörter sind schwer.

Darum erklären wir diese Wörter.

Ein Gericht ist ein Ort der Recht∙sprechung.

Das bedeutet:

In einem Gericht werden Streite entschieden.

Zum Beispiel:

Streite zwischen 2 Bürgern.

Oder Streite zwischen dem Staat und einem Bürger.

In der Justiz gibt es auch Staats∙anwaltschaften.

Die Aufgaben von der Staats∙anwaltschaft sind zum Beispiel:

- Eine Straf∙tat überprüfen.

Das bedeutet:

Die Staatsanwaltschaft prüft:

Hat eine Person eine Straftat gemacht?

Oder hat die Person die Straftat nicht gemacht?

Straf∙tat bedeutet:

Eine Person verstößt gegen das Gesetz.

Das bedeutet:

Die Person befolgt nicht das Gesetz.

Die Person macht etwas Verbotenes.

- Und eine Straf∙tat anklagen.

- Und einen Vorschlag für eine Strafe machen.

In der Justiz gibt es auch den Justiz∙vollzug.

Justiz∙vollzug ist ein anderer Name für Gefängnis.

Zum Beispiel:

Eine Person hat eine Straf∙tat gemacht.

Dafür bekommt diese Person eine Strafe vom Gericht.

Diese Person muss ins Gefängnis.

Das bedeutet:

Diese Person darf nicht nach Hause.

Andere Menschen sollen

vor dieser Person geschützt werden.

Und diese Person soll im Gefängnis lernen:

Was hat die Person falsch gemacht.

Und wie lebt die Person später ohne Straf∙taten.

Sie wollen den Aufbau von der Justiz verstehen.

Lesen Sie unsere Internet∙seite.

Dann verstehen Sie die Justiz besser.

zum Seitenanfang
zur mobilen Ansicht wechseln